tattoo rose

Rosen Tattoo

Die Welt der Rosen Tätowierung

Das Ergebnis des Klassiker steht für Schönheit, Liebe und Geheimnis, das tief in der menschlichen Geschichte verwurzelt ist. Von den antiken Zivilisationen bis hin zur modernen Tattoo-Kultur hat die Blume ihre Präsenz als ein kraftvolles Motiv behauptet, das auf der ganzen Welt erstellt wird und verschiedene Seiten aufzeigt. Rosen gehören zu den floralen Tattoos (flower tattoo) und sind zeitlos und leicht. Da wir in unserem Tattoo Studio in Bern viele Rosen stechen, haben wir hier eine kleine Übersicht über das beliebte Tattoo. 

tattoo thigh rose

Rosen Tattoo: Liebe und Romantik

Die am häufigsten bekannte Bedeutung der Rose ist Liebe. In der Tattoo-Szene symbolisiert eine Rose oft tiefe Liebe, Sehnsucht und Hingabe oder Leidenschaft. Man kann es ziehen und wenden, Rosen sind seit Jahrhunderten ein Symbol für romantische Gefühle und werden oft Ausdruck der Liebe oder Unschuld genutzt. 

small rose tattoo

Rose Tattoo: Schönheit und Vergänglichkeit

Rosen sind ein Motiv für Schönheit, sowohl der äusseren als auch der inneren. Sie mahnen uns aber auch über die Vergänglichkeit dieser Schönheit. 

arm rose tattoo

Rose Tattoo: Geheimnis und Verschwiegenheit 

In der römischen Mythologie wurde die Rose mit Harpocrates (Gott der Stille) verbunden. An den Decken von Festhallen wurden Malereinen mit Rosen angebracht – sie stehen für Diskretion über die geführten Gespräche. Es gibt die Redensart „Unter der Rose sein“ was so viel bedeutet wie etwas geheim zu halten oder unter dem Siegel der Verschwiegenheit zu stehen.  Ein Rosen Tattoo kann symbolisieren dass jemand ein Versprechen oder ein Geheimnis aufbewahrst.

Rose Tattoo: Balance

Die Rose selbst ist ein Symbol für Balance, da sie Schönheit (Blüten) und Schmerz (Dornen) in einem vereint. Zu jedem Leben gehört Schönheit und Schmerz – oftmals geht es Hand in Hand. Ein Rosen Tattoo steht für die Balance im Leben, insbesondere in emotionalen oder zwischenmenschlichen Beziehungen.

bird with rose tattoo

Rose Tattoo: Neuanfänge, Hoffnung und wunder

Jede Rose spricht eine andere Sprache. Eine Knospe oder eine erblühende Rose symbolisiert einen Neuanfang oder die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Sie kann Erneuerung, Wiedergeburt oder den Beginn eines neuen Kapitels im Leben repräsentieren. Aus diesem Grund tätowieren sich viele Kunden einen Rosenstrauss mit einer Knospe, einer erblühenden und einer geöffneten Rose. 

arm tattoo mandala

Rose Tattoo: Trauer und Erinnerung

Schwarze oder sehr dunkle Rosen zeigt ein Bild für den Tod eines geliebten Menschen. Sie können auch zur Erinnerung an eine verstorbene Person (z.B. Oma) dienen und mit dessen Name kombiniert werden.

clock and rose

Farbspezifische Bedeutungen

Nicht nur die Rose selber hat verschiedene Bedeutungen, sondern es gibt auch farbspezifische Unterschiede in dem die Rose mit farbiger Tinte gestochen wird. Hier eine Anleitung mit den Farbbedeutungen: 

Rote Rosen = Liebe, Leidenschaft und Erotik

Weisse Rosen = Reinheit, Unschuld und Trauer

Gelbe Rosen = Freundschaft und Freude

Schwarze Rosen = Trauer, Abschied, Rebellion oder Abschluss eines Lebensabschnittes

Rosa Rosen = Dankbarkeit, Sympathie und Bewunderung

Meistens wird die Tätowierung der Rose mit schwarzer Farbe gestochen. Die schwarze Tinte ist am besten, um das Tattoo mehrere Jahre schön zu haben. In unserem Tattoo Studio in Bern, Schweiz, beraten wir dich gerne zu den verschiedenen Designs. Viele Blumen sind zudem auf Instagram zu sehen.

Die Vielfalt der Rosen Tattoo-Designs

Rosen Tattoos können in einer grossen Vielfalt von Designs kreiert werden. Rosen können mit oder ohne Dornen gestochen werden. Wir haben bisher sicher weit über 300 verschiedene Varianten gestochen. Jedes mit seiner eigenen einzigartigen Bedeutung und Ästhetik. Klassische Rosen in Schwarz strahlen Eleganz und Zeitlosigkeit aus, während farbenfrohe Designs Lebendigkeit und Energie vermitteln. Moderne Interpretationen nutzen Techniken wie Wasserfarben und geometrische Muster, um innovative und auffällige Kunstwerke zu schaffen.

Es gibt beispielsweise diese fünf folgende Style: 

  • fineline Rosen Tattoo (Tattoo mit feinen Linien)
  • one line Rosen Tattoo (Rose, mit nur einer Linie gemacht)
  • old school (traditionell) Rosen Tattoo
  • realisches Rosen Tattoo
  • sketchy Rosen Tattoo 
  • kombiniert mit Namen oder anderen Themen

Es gibt viele schöne realistische Rosen Tattoos, die mit einem Kompass, Tauben oder Taschenuhren kombiniert werden. Weitere Varianten sind Kombinationen mit Statuen, Schädeln, realistischen Augen oder auch Schädeln.

Es gibt noch weitere Ideen und Style. Du kannst die Pinnwand in Pinterest nach Bilder oder Video durchsuchen – gerne helfen wir dir aber auch dabei, das richtige Rosen Tattoo zu erstellen. 

snake with rose

Platzierung und Grösse: Wo und wie gross sollte das Rosen Tattoo sein?

Die Platzierung eines Rosen Tattoos kann seine Bedeutung ebenso beeinflussen wie seine Farbe. Bei unseren Kunden sind beliebte Stellen der Arm, das Handgelenk, die Rippen oder die Schulter. Lieber eine grosse oder kleine Rose? Die Grösse des Tattoos hängt stark von der gewählten Stelle und den gewünschten Details ab und sollte unbedingt zusammen an der Session besprochen werden.

Die Wahl des richtigen Tattoo-Künstlers

Die Auswahl des richtigen Künstlers ist entscheidend für die Verwirklichung des Tattoos. Suche jemanden, dessen Stil und Fachkenntnis mit deinem Konzept übereinstimmt. Die Qualität des Stechens muss stimmen, damit es nicht verläuft sondern schön erhalten bleibt. 

Vorbereitung auf dein Rosen Tattoo: Tipps und Ratschläge

Eine gute Vorbereitung kann den Unterschied zwischen einem tollen Tattoo-Erlebnis und unnötigen Komplikationen ausmachen. Halte deine Haut sauber und hydratisiert, und folgen den Anweisungen deines Künstlers zur Vor- und Nachsorge, um eine optimale Heilung und Langlebigkeit deines Tattoos zu gewährleisten und um deine Haut zu schützen. Bei den meisten Kunden ist das abgeheilte Tattoo nach 2 Wochen sichtbar. Bei sogenannten Walk-ins sind die Tattoo Flash für Rosen sehr beliebt. 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Rosen Tattoos

  • Schmerzt es, ein Rosen Tattoo zu bekommen? Die Schmerzempfindung variiert je nach Region und individueller Schmerztoleranz.
  • Wie lange dauert die Heilung? Die Heilungszeit kann zwischen 2 und 4 Wochen liegen, abhängig von der Grösse und Platzierung des Tattoos.
  • Wie pflege ich mein neues Tattoo? Folge den spezifischen Anweisungen unserer Tattoo-Künstler bezüglich Reinigung und Pflege, um beste Ergebnisse zu erzielen.
arm big rose

Zukunftstrends von Rosen Tattoos

Die Tattoo-Kunst ist ständig in Bewegung, und Rosen Tattoos sind keine Ausnahme. Was kommt als nächstes? Zukünftige Trends könnten noch mehr personalisierte Designs, die Verwendung neuer Techniken und Farben sowie eine tiefere Integration von kulturellen und individuellen Symbolen umfassen. 

Rosen Tattoos bieten eine faszinierende Mischung aus Schönheit, Reinheit und Kunstfertigkeit, die sie zu einer zeitlosen Wahl für Tattoo-Liebhaber macht und immer in Mode ist. Egal, ob du ein einfaches, elegantes Design oder ein komplexes, mehrfarbiges Kunstwerk wählst, ein Rosen Tattoo ist eine kraftvolle Form des Selbstausdrucks und eine Hommage an die Komplexität der menschlichen Emotionen. Wir sind gespannt auf die neuen revolutionären Ideen. Es gibt natürlich noch alternative florale Tattoos wie die Zweige, Kirschblüte, Sonnenblume oder Lilie, die in Mode sind. 

Wenn du dir nicht sicher bist, hilft es auf Instagram oder Pinterest Bilder zu sammeln und sortieren. Lass dir dort Bilder anzeigen. Wir helfen dir auch gerne, solltest du Beratung benötigen. Aufgrund unserer grossen Erfahrung ist es kein Problem für uns dir verschiedene Varianten aufzuzeigen.

Book your FREE consultation with us at BENSON GASCON TATTOO BERN STUDIO!